Neues Heizkörper-Thermostat von Danfoss

Draußen wird es gerade wieder kühler – da denken wir doch schon einmal vorsichtig an die nächste Heizsaison…und gewähren Euch einen ersten Blick auf das neue ECO2.0 Heizkörper-Thermostat von Danfoss.  Das Thermostat bietet programmierbaren Komfort, abgestimmt auf den Tagesablauf: bei An- und Abwesenheit oder zur Schlafenszeit. Die Regelung der einzelnen Heizkörper erfolgt mithilfe der Danfoss EcoTM-App, auf Bluetooth-Technologie und manuell über das Drehrad. Die Installation ist einfach per Plug&Play am Heizkörper.

Ab August werden wir das schicke Gerät als Bluetooth-Version in allen unseren Smart-Home-Stores verfügbar sein. Und die Z-Wave Variante soll dann auch bald folgen. Das derzeit aktuelle Modell, als z-Wave Version ist in unseren Filialen erhältlich und wird von unserem Team erklärt und vorgeführt. Dank Z-Wave Europe konnten wir erste Eindrücke des Thermostates gewinnen.

Im Gegensatz zur vorherigen Variante ist das Display gut lesbar an der Oberseite des Thermostates angebracht. Wer das Vorgängermodell nutzt und in sein Fibaro HC2 oder HCL eingebunden hat, wird eher weniger an der Thermostatschraube drehen, bzw. den beiden Reglern tippen.

Die einfache Lösung für intelligentes Heizen mit Heizkörpern

Bei dem neuen „Stand-alone-Regler“ für einzelne Heizkörper handelt es sich um eine zeitgemäße Lösung für die optimale Regelung von einzelnen Heizkörpern in Wohnungen oder Häusern. Besonders zu erwähnen ist das formschöne Design und die gute Ablesbarkeit der Temperatureinstellung.

Der Thermostat kann sowohl per Bluetooth über das Smartphone programmiert werden als auch manuell bedient werden.

Produktmerkmale:

  • Per Bluetooth gesteuerte App
  • Urlaubsprogramm
  • Pause-Funktion
  • PID-Regler
  • Kindersicherung
  • PIN-Code-Sicherung
  • Fensteröffnungserkennung
  • Hintergrundbeleuchtetes Display
Von | 2018-01-05T14:45:29+00:00 Samstag, Juli 1, 2017|Kategorien: Smart Home|