Kaufberatung Telekommunikationsanlagen 2018-11-23T16:19:18+00:00

Telekommunikationsanlagen

Telekommunikationsanlagen

Informationen per Telefon mit anderen Gesprächspartnern wie Kunden und Lieferanten auszutauschen sowie interne Gespräche im Unternehmen führen, dafür sollten Sie sich für eine der richtigen Telekommunikationsanlagen entscheiden. Zumal die Technik sich rasch ändert, sollte auch die Telefonanlage Änderungen in Hard- und Software zulassen. Auch ist zu berücksichtigen die Betriebs- und Wartungskosten so gering wie möglich zu halten. Zu den derzeitigen Standards  gehören hardwarebasierte und softwarebasierte TK-Anlagen sowie die System- und Cloudtelefonie.

Gut zu Wissen über Telekommunikationsanlagen

Hardwarebasierte TK-Anlagen

Hardwarebasierte Telekommunikationsanlagen sind am Standort fest installiert und verrichten ihre Aufgabe lokal. Bei dieser Variante verwalten Sie die TK-Anlage an Ihrem Standort selbst. Die Software der Anlage sollte regelmäßig überprüft werden, damit die Funktionalität sowie die Sicherheit gewährleistet bleibt. Auch bei einer Erweiterung der Anlage müssen entsprechende Maßnahmen am Gerät selbst durchgeführt werden, die in der Regel wir als Technikunternehmen für Sie übernehmen.

Es muss allerdings eindeutig hervorgehoben werden, dass hardwarebasierte Telekommunikation zunehmend durch übersichtlichere Varianten ersetzt wird, die platzsparender und sicherer sind. Dennoch finden hardwarebasierte Telekommunikationsanlagen noch immer in vielen privaten Haushalten Ihren Platz, da die Lösung für kleine Haushalte mit einem oder zwei Telefonen gut geeignet ist. Für große Unternehmen, die von vielseitigen, digitalen Lösungen profitieren möchten, ist die Hardware-Variante nicht empfehlenswert.

Softwarebasierte TK-Anlagen

Wenn Sie sich privat oder bei der Arbeit platzsparender ausrichten möchten und keinen Raum mehr für Hardwareanlagen haben, bietet sich die softwarebasierte Variante an. Diese Variante funktioniert auch ohne aufwendige Verkabelung überall, da sie in der Cloud gehostet-, auf einem Mini-PC installiert wird oder auf anderen Servern läuft. Zudem ermöglichen softwarebasierte Telekommunikationsanlagen eine Vielzahl von Telefonen über eine Nebenstelle zu verbinden, wodurch Sie im ganzen Haus auf eingehende Anrufe zugreifen können.

Durch die Verbindung mit privaten Netzwerken profitiert zudem auch Ihre Sicherheit von einer softwarebasierten Anlage, da diese Ihnen firmeninterne Chats und Protokolle, Kalender und CRM-Systeme bietet. Besonders für den gewerblichen Gebrauch, beispielsweise im Gesundheitswesen, in Kanzleien oder anderen personengebundenen Agenturen ist diese Variante ideal geeignet, um die Sicherheit Ihrer Daten zu erhöhen.

Softwarebasierte Anlagen bieten sich ideal für Privatpersonen an, die sich von zunehmender Hardware distanzieren möchten, ohne gleich auf Cloud- oder IP-Telefonie zurückzugreifen. Die entsprechenden Lösungen bieten Ihnen auf diesem Gebiet eher größere Anbieter, die auch in vielen anderen Bereichen die passenden Technik-Lösungen bieten.

Cloud PBX TK-Anlagen für Ihre Internettelefonie

Im Gegensatz zu hardwarebasierten Telekommunikationsanlagen bietet die Cloud-Variante die Kommunikation zweier Teilnehmer über ein Internet Protokoll. Wartungskosten treten dabei nicht auf, da am Standort selbst keine Anlage installiert werden muss. Ganz ohne Kosten funktioniert allerdings auch die Cloud-Telefonie nicht, bei der Sie monatlich einen festen Betrag für den Betrieb der Anlage bezahlen müssen. Bezüglich der Funktionen bietet die Cloudanlage allerdings häufig mehr als hardwarebasierte Telekommunikationsanlagen. Eigene Wünsche können aber aufgrund des Serverstandortes nur selten umgesetzt werden oder erfordern weitere Investitionen.

Besonders für Großunternehmen oder Firmen im standortübergreifenden Filialbetrieb ist die Internettelefonie optimal, um der stetigen Erweiterung der hardwarebasierten Lösung zu entkommen und auf externe Verwaltung zu setzen. Dadurch haben Sie innerhalb Ihrer angelegten Private Cloud immer die Möglichkeit, Ihre Kommunikation selbst zu verwalten und von mehr als 100 Nebenstellen zu profitieren. Auch für Behörden, im Hotel, Gastgewerbe und Handel eignet sich eine Cloud Lösung wegen der hohen Anzahl an Nebenstellen.

Anbieter mit guten Lösungen auf dem Gebiet sind beispielsweise Alcatel-Lucent, Unify und Swyx, die Ihnen einfach zu installierende Lösungen bieten, durch die Sie von der Internettelefonie profitieren.

Systemtelefone und ihre Vorteile

Die moderne IP-Telefonie sorgt dafür, dass Ihre Telekommunikation nicht mehr an bestimmte Hersteller gebunden ist, sondern die Geräte mit der Telefonanlage selbst kommunizieren. Diese Kommunikationslösung kann durch zwei Varianten funktionieren. Entweder durch eine W-Lan-Verbindung oder mit einer IP-DECT Lösung. Die W-Lan-Verbindung funktioniert dabei wie gewohnt, indem sie mehrere Geräte über ein gemeinsames Netz miteinander verbindet. Die IP-DECT Lösung sorgt im Gegensatz dazu für eine sicherere Verschlüsselung, ist gesundheitlich vorteilhafter und überzeugt durch eine Kompatibilität mit vielen anderen DECT-Geräten.

Zu den größten Vorteilen der Systemtelefone gehört, dass dem Telefon unabhängig vom Standort jederzeit eine Nebenstellenrufnummer zugeordnet werden kann, durch die Ihre angeschlossene Anlage alle relevanten Informationen speichert. So werden Ihnen trotz eines verpassten Anrufes alle Informationen gesammelt zur Verfügung gestellt. Verbinden Sie Ihr Systemtelefon mit einem Computer, können Sie Erweiterungen installieren oder die Tastenbelegung Ihres Geräts verändern.

Grundsätzlich gibt es für die Einsatzgebiete der Systemtelefonie keine Einschränkungen, es gibt allerdings besondere Modelle, die sich beispielsweise besonders gut für den Betrieb in Call-Centern eignen. Die damit verbundene Dokumentation der Anrufe lässt sich zudem auch bei Vorabbesprechungen und späteren Auswertungen nutzen. Auch in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gesundheitswesen ist eine ausführliche Dokumentation vorteilhaft, weshalb viele der entsprechenden Unternehmenszweige auf eine Systemlösung umsteigen.

Beratung – Verkauf und Service für Telekommunikationsanlagen

Wir planen mit Ihnen gemeinsam Ihre Kommunikationslösung und beraten Sie bezüglich einer geeigneten Telefonanlage. Ebenfalls Teil unseres Service ist die regelmäßige Wartung der bestehenden Systeme, sowie die erstmalige Installation und der Telefonanlagenbau durch unsere Techniker.

Wenn Sie sich für einen passende Telefonielösung entscheiden, sollten Sie ganz genau wissen, auf was Sie am meisten Wert legen. Egal ob als Privatperson oder repräsentativ für Ihr Unternehmen – kommen Sie auf uns zu und nutzen unser professionelle Beratung zu Ihrer neuen Telekommunikationslösung sowie von einem praktischen Telefonanlagenbau.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen, Ihnen mit unserer kurzen Vorstellung der unterschiedlichen Varianten bereits ein wenig geholfen zu haben.