Kaufberatung Multiroom Audio 2018-11-15T13:30:51+00:00

Multiroom Audio

Multiroom Audio

Mit einer gut funktionierenden Multiroom Audio Technik können Sie Ihre Lautsprecher und Sourround Systeme miteinander verbinden, zentral über das Smartphone, Tablet oder den PC steuern und in jeden Raum streamen. So bauen Sie sich Ihr eigenes Netzwerk aus Lautsprechern auf und können überall zur selben Zeit Musik hören. Natürlich in jedem Raum die selbe Musik synchron oder unterschiedliche Playlists in jedem Raum. In der Küche spielen Sie Musik zum gemütlichen Dinner und im Kinderzimmer läuft ein anderer Stream.

Gut zu Wissen über Multiroom Audio

Vorteile von Multiroom-Systemen

Durch ein Multiroom-System können Sie alle Geräte zentral verwalten, ohne jedes Gerät manuell aktiviert zu haben. Eigene Playlists lassen sich einfach integrieren, sodass auch Freunde oder Mitbewohner von Ihrem Multiroom Audio System profitieren.

Besonders zur aktuellen Blütezeit des Musik-Streamings ist eine Möglichkeit wie diese, die Ihnen das Verknüpfen zahlreicher Streamingdienste anbietet, ideal geeignet. Diese bieten Ihnen entweder kostenlos und werbefinanziert, oder durch ein Abonnement die Möglichkeit, jederzeit Ihre gesamte Lieblingsmusik zu hören. Dazu gehören auch viele Podcasts und das Internetradio, die Sie über Ihre Multiroom Audio-Systeme, auch beim Arbeiten zuhause überall hören können.

Zu den passenden Musikstreaming-Diensten gehören Spotify, Apple Music, Amazon Music, Deezer und TuneIn und weitere Anbieter. Diese sind allerdings anhand der Smarthome Systeme der jeweiligen Hersteller optimiert, können aber auch auf Konkurrenzgeräten funktionieren.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Bevor Sie sich für den Kauf eines Multiroom Audio Systems entscheiden, sollten Sie sich einen Überblick verschaffen, welche zusätzlichen Komponenten Sie für Ihr Multiroom System benötigen. Um wirklich alle Geräte in Ihrem Haus oder der Wohnung zu verbinden, benötigen Sie ein Netzwerk. Dazu empfiehlt sich meist W-Lan, da es alle Komponenten über eine gemeinsame Verbindung miteinander verknüpft. Dazu sollten Sie allerdings darauf achten, dass Ihre Geräte auch durch W-Lan oder Bluetooth steuerbar sind, also meist kabellos und mit einem integrierten Verstärker ausgestattet.

Wenn Sie kein neues Gerät kaufen möchten, ist es zudem möglich, die alten Stereoanlagen mit einem Multiroom-Receiver umzufunktionieren und Streaming-fähig zu machen. So können Sie auf den kompletten Austausch des Systems verzichten und von Ihren alten, aber dennoch funktionalen Geräten profitieren.

Auch auf die Raumbeschaffenheit sollten Sie vor dem Kauf achten, da nicht immer die Voraussetzungen für ein funktionierendes Multiroom-System gegeben sind. Ist beispielsweise das Haus zu groß oder uneinsichtig, sodass die W-Lan-Verbindung nicht alle Geräte erreichen kann, benötigen Sie ein zweites Netzwerk oder die erforderlichen Repeater, welches Sie von uns beim Kauf des Multiroom Audio Systems erhalten.

Vorher sollten Sie sich zudem für eine geeignete Variante zur Steuerung des Systems entscheiden. Möchten Sie das Multiroom-System mit Ihrem Smarthome verknüpfen oder finden Sie eine Steuerung per App oder als Sprachvariante geeigneter? Diese Entscheidung sollten Sie im Vorhinein treffen, da nicht alle Geräte auch auf alle Varianten ausgelegt sind. Gern unterstützen wir Sie dabei, bei einem gemeinsamen Beratungstermin, gern auch bei Ihnen vor Ort.

Bei weiteren kleinen Details kann es zudem hilfreich sein, diese vor dem Kauf zu planen, um vor der Suche nach dem geeigneten Gerät alle Wünsche berücksichtigt zu haben. Dies können beispielsweise die Stärke des Basses oder eine integrierte Surround-Technik sein, die Ihr Musikerlebnis anhand Ihrer Musikvorlieben verbessert. Dafür müssen Sie nur herausfinden, ob Ihr favorisiertes Soundsystem diese technischen Bestandteile beinhaltet, damit Sie von perfektem Sound profitieren.

So planen Sie Ihr Haus mit Multiroom-Technik

Auch wenn Sie sich nun bereits für ein passendes Multiroom-System entschieden haben, bedarf es vor dem Kauf noch ein wenig Planung. Dazu sollten Sie sich im Vorhinein einen Überblick verschaffen, an welchen Stellen in den Räumen die Boxen stehen sollen, damit Sie von ein schönes Klangerlebnis umhüllt.

Auch bezüglich der W-Lan-Verbindung sollten Sie vorher ermittelt haben, ob diese alle Lautsprecher erfasst und einen problemlosen, rüttelfreien Betrieb des Multiroom Soundsystems ermöglicht. Wenn diese Grundlagen erfüllt sind, können Sie auch versuchen, Ihr Multiroom-System in Ihr Smarthome System zu integrieren. Das hätte den Vorteil, dass Sie Musik, Filme und alle anderen Befehle zentral steuern können, ohne Smarthome- und Home Sound System getrennt zu organisieren.

Damit eine derartige Verbindung allerdings funktioniert, sollten Sie beim Kauf sehr genau auf die passenden Geräte achten, da nicht alle Home Sound Geräte mit den vorhandenen, smarten Lösungen kompatibel sind.

Gute Anbieter für Home Sound Systeme sind dabei unter anderem Denon, Sonos, Bose, Harman Kardon, Yamaha oder Teufel Raumfeld sowie TechniSat. Diese bieten zu vielen Systemen kompatible Lautsprecher, die sich gut miteinander verbinden lassen und Ihnen ein erfüllendes Hörerlebnis bieten.

Sprachsteuerung Ihrer Multiroom-Systeme

Wenn Sie sich für das Einbinden Ihrer Audio Systeme in das Smarthome System entschieden haben, ist eine einfache Sprachsteuerung möglich. Das einzige Problem ist dabei, dass einige Geräte fast nur die Musikstreaming-Dienste Ihrer eigenen Firma einbinden und die restlichen kaum genutzt werden können. Einige Sprachassistenten bieten Ihnen die Sprachsteuerung für mehrere Misikdienste wie Amazon Music und Spotify an, die smarte Lösung von Apple lässt offiziell nur Apple Music zu.

Durch installierbare Erweiterungen können Sie diese Einschränkung aber in vielen Situationen umgehen, sodass Sie auch auf andere Dienste wie beispielsweise Deezer, TuneIn oder Google Play Music zugreifen und diese auf den Smarthome Assistenten von Apple streamen können, jedoch nur per Smartphone und nicht per Sprache.

Steuerung der Systeme per App

Für die meisten Systeme wird eine passende App mitgeliefert, die Sie durch eine W-Lan-Verbindung oder mit Bluetooth nutzen können. Durch die App verwalten Sie alle vorhandenen Geräte und Systeme innerhalb eines Netzwerks und profitieren von gut organisierter Multiroom-Technik.

Auch eine Verbindung aus Sprachsteuerung und der Steuerung per App ist möglich, sodass Sie entweder direkt mit dem Gerät kommunizieren oder die Befehle zu Musik und Filmen in der App eingeben. Dadurch sind Sie unabhängig von der Lage und Position der Geräte und können auf diese im gesamten Haus zugreifen.

Ihre Vorteile beim Kauf in einem Marini Shop

In unseren Filialen helfen wir Ihnen mit unserer Beratung und Verkauf im Bereich Multiroom Audio weiter, planen auf Wunsch Ihr Musikerlebnis bei Ihnen zuhause. Auch Fragen zu geeigneten Streamingdiensten, W-Lan Netzwerken und Smartphones zur Steuerung beantworten wir Ihnen sehr gern.

Den Aufbau und die Installation Ihres Systems können Sie ebenfalls uns überlassen. Unsere Techniker bauen die Geräte unkompliziert bei Ihnen zuhause auf und richten diese für Sie ein. Sie profitieren von unserem Service und wir freuen uns, Sie als weiteren Kunden der Marini Gruppe zu begrüßen.